Kathi und Patrick

Eine kleine Liebesgeschichte: Als Kind liebte Patrick seine zwei Gockel Albert und Friedl. Sie haben es ihm angetan. Später verliebte sich Patrick in Katharina. Ein Glück gelang das Ganze auch andersrum. Schließlich verliebte sich Kathi sogar noch in die Hühner. Klingt alles sehr kitschig, ist aber wahr.
Patrick mochte Hühner so gerne, dass er einen großen Teil seiner Studienzeit damit verbrachte, über sie zu forschen. Darüber, wie es Küken geht, wenn sie mit oder ohne Glucke aufwachsen zum Beispiel. Katharina war immer voller Tatendrang dabei. In ihrer Wohnung in Innsbruck wurden Küken ausgebrütet und in einem kleinen Bienenhaus aufgezogen.
Später entschied sich Patrick, dass zu seinem Doktorat weiter geforscht werden soll: In Kanada. Was sie dort erwartete, hat sie ziemlich mitgenommen: In großen Versuchsstallungen wurde hier mit Hühnern in einer Art und Weise gearbeitet, wie sie es noch nicht gekannt hatten.  Sie lernten dort auch was industrielle Hühnerhaltung wirklich bedeutet. Zurück in Österreich war Patrick noch bei einer großen Tierschutzorganisation tätig, um schließlich ihren gemeinsamen, großen Traum im steirischen Vulkanland zu erfüllen.
 
So, wenn wir jetzt noch mehr verraten, wisst ihr am Ende überhaupt nicht mehr worüber ihr reden sollt, wenn ihr bei Katharina und Patrick am Hof vorbeikommt. Und das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Follow us on:

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

123-456-7890  |  info@mysite.com

Verpasse keinen Liefertermin:

© 2020 K&P Hendlhof

0
ln4-20200526-colour.gif