top of page
Bildschirmfoto 2022-03-29 um 15.10.41.png

Die Einen haben eine nicht-bewirtschaftete Obstwiese und wollen dort ein paar Hühner halten, die Anderen wollen Hühner (Fleisch, Eier oder beides) als zusätzlichen Betriebszweig aufbauen. 

Die moderne industrialisierte Landwirtschaft, welche Supermärkte und Diskonter täglich mit Lebensmitteln zu erschwinglichsten Preisen versorgt, kennt hier nur ein einziges Modell: Zentralisierung! Größer, schneller, mehr und günstiger…. Auch die Beratung von offizieller Stelle sieht ihre Kernkompetenz in der Beratung solcher „Groß-Vorhaben“.

 

Aber muss man gleich eine riesige Halle bauen und dazu sechs-stellige Summen bei der Bank ausleihen? Natürlich kann das betriebswirtschaftlich Sinn machen. Doch manch Eine/r möchte klein anfangen oder überhaupt einfach mal „etwas Neues“ probieren. Die gute Nachricht: Auch dieser Weg hat Zukunft: Geflügelhaltung und Vermarktung als regionaler „Nischenproduzent“ hat unglaublich viel Potential.

Aller Anfang ist schwer: Gibt es einen Markt dafür? Wie kalkuliere ich den Preis und was bleibt mir tatsächlich übrig? Was funktioniert in meiner Region (klimatisch/Rasse/Markt)? Was muss ich an gesetzlichen Vorgaben beachten? Bio oder konventionell wirtschaften? Im Nebenerwerb oder gleich Vollzeit-Bauer werden/bleiben? Selbst züchten oder Tiere zukaufen? Welche Räumlichkeiten und technische Ausstattung ist nötig? Wie macht man das mit dem Kühlversand? Wie finde ich Abnehmer? Was passt überhaupt zu mir? 

All diesen Fragen mussten auch wir uns stellen, bevor wir den Schritt in die Landwirtschaft gewagt haben. Doch der Quereinstieg erfolgte keinesfalls ohne Vorgeschichte oder Vorkenntnisse. Siehe hierzu Patricks Lebenslauf.

Für Interessent/Innen steht Patrick für ein erstes kostenloses Kennenlerngespräch nach Terminvereinbarung zur Verfügung. Anfragen hierzu nehmen wir gerne via E-Mail oder telefonisch entgegen.

Wir freuen uns auf euch!

 

Aktuelle Projekte von Patrick Birkl: 

  • seit 2021: "Tierwohl garantiert" für die Wanderhuhn GmbH: Audits und Beratung für Geflügelhalter  zum VIDEO

  • seit 2021: Consulting zum Projekt "Chickenwatcher" für die Firma Novu.track GmbH: Das erste digitale, autonome Tierwohl-Monitoring Systems für Geflügel. 

bottom of page